Messung der Fußbreite

Wie breit ist Ihr Fuß?

Die Fußbreite wird durch einen Buchstaben ausgedrückt, der den Leisten entspricht, die zur Bestimmung der Schuhbreite verwendet werden. Ein schmaler Schaft ist Größe F, ein normaler Schaft ist Größe G, ein breiter Schaft ist Größe H und ein extra breiter Schaft ist Größe K.

Messung der Fußbreite

Sie können Ihre Fußbreite leicht selbst messen, indem Sie den Umfang an der breitesten Stelle Ihres Fußes mit einem Maßband messen. In der Tabelle auf der rechten Seite können Sie Ihren Fußumfang und Ihre Schuhgröße ablesen, um Ihre Fußweitengröße zu ermitteln. Die Fußbreite ist ausschlaggebend dafür, welcher Stiefel aus unserem Sortiment der richtige für Sie ist.

Größe

Fußbreite F

Fußbreite G

Fußbreite H

Fußbreite K

Schuhgröße 36

21,5 cm

22 cm

22,5 cm

23,5 cm

Schuhgröße 37

22 cm

22,5 cm

23 cm

24 cm

Schuhgröße 38

22,5 cm

23 cm

23,5 cm

24,5 cm

Schuhgröße 39

23 cm

23,5 cm

24 cm

25 cm

Schuhgröße 40

23 cm

23,5 cm

24 cm

25 cm

Schuhgröße 41

23,5 cm

24 cm

24,5 cm

25,5 cm

Schuhgröße 42

24 cm

24,5 cm

25 cm

26 cm

Schuhgröße 43

24,5 cm

25 cm

25,5 cm

26,5 cm

Wadengröße und Fußbreite

Verhältnis Wadenbreite/Fußbreite

Es gibt mehrere Marken, die Stiefel mit breiten Waden herstellen. Diese Marken haben die Wünsche der Kunden, den Körperbau und die Form des Fußes eingehend untersucht, um die bestmögliche Passform zu erreichen. So hat sich beispielsweise gezeigt, dass Frauen mit relativ breiten Waden im Allgemeinen auch breitere Füße haben. Im Allgemeinen gelten die folgenden Größenkombinationen:

Stiefel mit Wadenweite S haben Fußweite F

Stiefel mit Wadenweite M/L haben Fußweite G

Stiefel mit Wadenweite XL und Wadenweite XXL haben Fußweite H

Stiefel mit Wadenweite XXXL haben Fußweite K

Herausnehmbares Fußbett und Einlegesohlen

Herausnehmbares Fußbett

Neben der richtigen Fußbreite ist es wichtig, dass Ihre Füße richtig gestützt werden. Alle Stiefel in unserem Sortiment sind mit einem guten Standardfußbett ausgestattet. Bestehende Beschwerden wie Fersensporn, Plattfuß oder Überpronation können mit einem Standardfußbett jedoch nicht behoben oder reduziert werden. Die Stiefel der Marke JJ Footwear haben ein herausnehmbares Fußbett, so dass Sie ohne Probleme Ihre eigenen Einlagen einlegen können. Laarzenwinkel verfügt auch über ein breites Sortiment an Orthesen, Einlagen und Fußbettungen, die spezifische Beschwerden wie die oben genannten beheben oder lindern.

Stützsohlen

Wenn Sie spezielle Beschwerden an Ihren Füßen, Beinen oder Ihrem Rücken haben, können Sie sich für Orthesen entscheiden. Diese Sohlen tragen dazu bei, Beschwerden wie Fersensporn, Überpronation, Beinlängendiskrepanz oder Plattfüße zu reduzieren oder sogar zu beseitigen. Wenn Sie schon länger unter bestimmten Beschwerden leiden, aber noch nicht die richtigen Sohlen haben, können Sie diese einfach mit Ihren neuen Stiefeln bestellen. Da die Stiefel von Laarzenwinkel ein herausnehmbares Fußbett haben, können Sie die Einlagen in die Stiefel legen. Ein guter Gehkomfort wird auch zukünftige Beschwerden verringern oder sogar verhindern.

Beliebte Stiefel